• Richi Tassile

Bewusste Ernährung im Geschäftsalltag


Hattest du während dem Lockdown Zeit, dich um eine energiereiche Ernährung zu kümmern, da du im Homeoffice warst? Konntest du dir deine Mahlzeiten selber täglich frisch zubereiten? Nun machst du dir Sorgen, wie es im normalen Alltag weitergeht und dass du gerade bei Geschäftsessen in alte Muster verfallen könntest?

Sei dir nicht zu schade im Restaurant nach einer Anpassung des Menus zu bitten, damit die Mahlzeit weiterhin in deinen Ernährungsplan passt. Es hat nichts mit "verwöhnt sein" zu tun, wenn du weiterhin auf dich achtest und nicht willst, dass die Leistungsfähigkeit, z.B. durch zuviele Kohlenhydrate am Mittag, am Nachmittag sinkt. Wähle wenn möglich ein Restaurant für den Lunch, wo du dich Küche kennst oder studiere im Voraus im Internet die Karte. An normalen Arbeitstagen lohnt es sich die Mahlzeiten vorausschauend zu planen (z.B. Mealprep), um nicht im Stress unüberlegt zu essen.

Der gleiche Effort, welcher für das Business investiert wird, darf auch bei sich selbst erbracht werden. Schliesslich macht man bei der Arbeit auch keine halben Sachen Brauchst du Hilfe bei der Umsetzung? Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme unter kontakt@pt-nr.ch oder www.pt-nr.ch.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen