• kontakt9633

Na, weisst du schon was du morgen zum Frühstück isst?


Bestenfalls startet jeder Tag mit einem guten Frühstück. Das heisst Proteine und gesunde Fette. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie zum Beispiel Fisch, Eier, Nüsse, Kerne oder Avocado, mit denen du ein Frühstück kreieren kannst. Es bringt jedoch nichts, zu wissen was gut wäre, wenn du die Produkte nicht zu Hause hast. Je nachdem kannst du dein Frühstück für morgen sogar schon vorbereiten und nach dem Aufstehen nur aus dem Kühlschrank nehmen.

Planung und Organisation spielt beim Thema Ernährung ein grosse Rolle. Gerade wenn du kein Morgenmensch bist, hilft dir eine gute Vorbereitung am Morgen Zeit zu sparen und trotzdem richtig zu frühstücken. Und ein gutes Frühstück hat wiederum Einfluss auf dein Energielevel für den ganzen Tag. Weisheit von heute: Gehe nie ins Bett , wenn du nicht weisst, was du am nächsten Tag als Frühstück essen willst (Nadja’s Lieblingsspruch ).

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen