Weisst du, weshalb auch Frauen öfters mit schweren Gewichten trainieren sollten?


Oder weshalb es auch Männern gut tut, ein Training mit vielen Wiederholungen zu absolvieren?


Für die Frauen: Traut euch eine Trainingsphase mit schweren Gewichten zu trainieren und dafür weniger Wiederholungen pro Übung und längere Pausen einzubauen. Ein Training mit schweren Gewichten ermöglicht es, deine Relativkraft zu erhöhen und dadurch stärker zu werden. Mit der damit gewonnen Kraft, kannst du dann in der darauffolgenden Trainingsphase mit höheren Wiederholungszahlen auch mehr Gewicht bewegen als zuvor und so einen grösseren Effekt aus deinem Training rausholen.


Für die Männer: Auch ihr dürft gerne mal höhere Wiederholungszahlen und kürzere Pausen in euer Training einbauen und dafür etwas weniger Gewicht nehmen. So wird beim trainierten Muskel der Querschnitt (Umfang) grösser (ihr trainiert im Hypertrophie Bereich), die Fettverbrennung wir mehr angeregt als bei "nur schwerem Training" und sogar das Herzkreislaufsystem kann profitieren.

Brauchst du Hilfe bei der Auswahl deiner Trainingssysteme? Du weisst nicht recht in welchem Wiederholungsbereich du wie lange trainieren sollst? Dann schreib uns an kontakt@pt-nr.ch.


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen