pt-nr-Kundin R., 31-jährig: Mit der Darm- und Lebersanierung hat’s plötzlich «Klick» gemacht

July 3, 2018

Jung und aufgestellt ist sie – und voller Energie: Die 31-jährige pt-nr-Kundin R.

Sport treibt sie schon seit vielen Jahren regelmässig und ernährt sich ebenso lange bereits sehr ausgewogen. Auf der Waage und an ihrem Erscheinungsbild tat sich in den letzten Jahren mal mehr – mal weniger. Bis ihr diesen Winter der Durchbruch gelingt.

 

Seit 2013 lässt R. sich von Personal Trainerin Nadja Reinmann bei Ernährungsfragen beraten. Seit ca. drei Jahren bezieht sie zudem auch die individuell auf sie abgestimmten Trainingspläne von Nadja. Im Februar 2017 zog sich R. einen Kreuzbandriss zu, operierte diesen und begann kurz darauf bei pt-nr im Kleingruppen Personal Training zu trainieren. Der Trainingserfolg war zwar spürbar, der gewünschte Erfolg vom Gewichtsverlust und strafferer Haut, insbesondere an den Oberarmen, blieb aber nach wie vor aus.

 

Nadja riet R. bereits in vergangener Zeit zu einer Darm- und Lebersanierung. Denn die Erfahrung der Personal Trainerin zeigt: ohne funktionierende Entgiftungsorgane ist alles andere sinnlos: «Die beste Ernährung und das beste Training bringen nichts, solange die Entgiftungsorgane nicht funktionieren und Leber bzw. Darm gesund sind.», so Nadja. Doch dies kam für R. aus verschiedenen Gründen vorerst nicht in Frage. Als dann aber diesen Winter zusätzlich auch noch hartnäckige Hautunreinheiten auftreten, folgt für R. der Wendepunkt: «Da wusste ich einfach: jetzt muss sich grundlegend etwas verändern. Für mich war klar: jetzt oder nie und so beschloss ich auf Nadja’s Ratschlag hin die achtwöchige Darm- und Lebersanierung in Angriff zu nehmen.», so R.

 

Die konsequente Ernährungsumstellung während dieser Zeit fiel R. relativ leicht. Insbesondere auch durch die Unterstützung in ihrem privaten Umfeld. Die einzige Herausforderung für R. bestand darin, Job, Trainings, Schlaf sowie die Ernährungsumstellung organisatorisch unter einen Hut zu bringen. Doch die Mühe hat sich gelohnt und zahlt sich mehr als aus: erste Erfolge wurden erstaunlich rasch sicht- und spürbar. Innerhalb von vier Monaten hat R. über zehn Kilogramm Körperfett verloren und damit ihren Körperfettanteil um 5 % reduziert (und dies bei gleichzeitigem Muskelaufbau). Die Falte am hinteren Oberschenkel, Bauch und Hüfte hat sie mehr als halbiert. Die Trizepsfalte ist gar 10 mm geringer.

 

Doch das sind bei weitem nicht die einzigen Erfolge. R. fühlt sich erstmals richtig gut in ihrem Körper. Sie hat gelernt, auf sich und ihren Körper zu hören und hat vor allem auch an Selbstvertrauen gewonnen. Sie fühlt sich zudem viel wohler, ist mehr im Gleichgewicht und zudem voller Energie und Motivation, um ihrem Endziel noch etwas näher zu kommen. «Irgendwie passt einfach alles – mein privates Umfeld, meine Motivation, meine Work-Life-Balance, das Training…es hat einfach «Klick» gemacht.» - so R. abschliessend. Wir mögen dir diesen Erfolg von Herzen gönnen, liebe R. – weiter so, overcome your limits!

 

 

Please reload

Neuste Blogbeiträge

September 23, 2019

Please reload

Search By Tags