top of page

Hast du gewusst, dass

3 Punkte, warum Krafttraining deine Knochen stärkt:

- Mechanische Belastung: Zug- und Druckkräfte stimulieren deine Knochenzellen mehr Knochengewebe aufzubauen --> Knochendichte und -festigkeit steigt


- Die Muskelkontraktion wirkt auch als Zugkraft auf die Knochen, dieser Reiz führt zur weiteren Anpassungen


- Hormone, die durchs Krafttraining freigesetzt werden: z.B. Testosteron und Wachstumshormone, welche den Knochenwachstum fördern


Nicht schlecht, was Krafttraining alles bewirken kann, oder? 😉

Nebst dem Alter, ist auch das weibliche Geschlecht ein «Risikofaktor» für Osteoporose. Wie gut, dass sich Krafttraining für jedermann/-frau als Prävention eignet!


Also los geht's – stärkere Knochen mit gezieltem Krafttraining!




12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page