• kontakt9633

Trainingseinheiten in verschiedene Muskelgruppen splitten


Du weisst nicht, ob du deine Trainings in Ober- und Unterkörper splitten sollst? Hast du schon davon gehört, dass jemand in einem Training Brust, Schultern & Arme und im nächsten nur Beine und Rumpf trainiert?

Doch ab wann und wie macht es Sinn, deine Trainingseinheiten in verschiedene Muskelgruppen aufzuteilen?

Unsere Kunden, welche 2-3 Mal in der Woche trainieren, haben fast alle zwei unterschiedliche Ganzkörperpläne. So werden alle Muskelgruppen 2-3 Mal wöchentlich trainiert und es bleibt ausreichend Zeit zur Erholung. Würdest du bei 2 max. 3 Trainings pro Woche die Einheiten in z.B. Oberköper Unterkörper splitten, werden einige Muskelgruppen nur einmal pro Woche trainiert, was definitiv zu wenig ist, wenn du kontinuierlich Fortschritte machen willst.

Wenn du 2 bis max. 3 Mal pro Woche zielorientiert trainierst, überwiegen die Vorteile des Ganzkörpertrainings. Trainierst du mehr als 3 Mal pro Woche, kann es Sinn machen, die Trainings zu splitten, um z.B. genügend Regenerationszeit zwischen den Trainingsreizen zu haben.

Gerne helfen wir dir deine Trainingspläne auf deine Ziele und deine Trainingseinheiten pro Woche abzustimmen, um das Beste aus deiner Trainingszeit rauszuholen.

3 Ansichten